+++ Sendepause +++
Erweiterte Suche
#img

Kinderrechte, Technologie und ein Reisetipp!

Hier kommt die erste Schulzeitung der Ennacer Mittelschule in Marrakesch!

Hallo, wir sind die Schüler der Ennacer Mittelschule in Marrakesch in Marokko. Hier kommt unsere erste Schülerzeitung. Darin geht es um die Stadt Marrakesch, die Kinderrechte und vieles mehr.
Angefangen haben wir so: Zuerst haben wir uns Namen für unsere Zeitung ausgedacht und darüber abgestimmt. Die meisten Stimmen gab es für "Ennacer Mittelschule Botschafter".

+

Nachdem wir das mit dem Namen geklärt hatten, haben wir Vorschläge für die Themen unserer Zeitung gesammelt.

Da gab es ganz viele Ideen. Fünf davon haben wir ausgewählt. 

Los geht es mit einem Reisetipp für unsere Stadt Marrakesch. Hier gibt es vieles zu sehen. Wenn ihr einmal zu Besuch kommt, solltet ihr auf jeden Fall den Platz Jamaa el-fna besuchen. Da gibt es tollles Essen, Schlangenbeschwörer und traditionelle Musik.

Ein weiteres Thema sind die Kinderrechte. Wir berichten darüber, welche Rechte wir haben und was getan werden muss, damit diese auch eingehalten werden.
In unserem nächsten Artikel geht es um die SDGs. Noch nie gehört? Das sind globale Ziele, die alle Länder der Welt beschlossen haben. Klingt kompliziert, ist es aber eigentlich nicht. Lest einfach mal unseren Bericht dazu.

Weiter geht es mit Rätseln und Witzen. 
Und dann mit einem ganz ernsten Thema: Wir haben uns mit Müll beschäftigt und wie er entsorgt wird. Das passiert nicht immer so, wie es sein sollte. Aber es gibt auch eine gute Nachricht - hier bei uns in Marokko sind Plastiktüten schon seit längerer Zeit verboten und immer mehr Menschen bringen ihre eigenen Einkaufstaschen mit in den Supermarkt.

Unser letztes Thema ist Technologie. Früher war es viel schwieriger an Informationen zu kommen oder mit seinen Freunden, die weit entfernt wohnen, zu sprechen. Das ist jetzt kein Problem mehr. Aber Internet und Mobiltelefone haben auch einige Nachteile.

Und hier kommt noch unsere Galerie. Denn wir haben in den letzten Tagen nicht nur viel geschrieben, sondern auch viel gemalt.

Und hier seht ihr nochmal, wie unser Magazin entstanden ist:
Layout und Design haben wir uns selber ausgedacht.

Gearbeitet haben wir in einzelnen Redaktionsgruppen - Jungen und Mädchen zusammen.

Wir haben lange diskutiert - und auch viel gelacht!

Hier wird nach Rechtschreibfehlern gesucht.

Einige Themen waren ganz neu für uns, zum Beispiel die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Da mussten wir uns lange einlesen.

Und hier sind alle, die mitgemacht haben.

Unsere Zeitung könnt ihr auf Arabisch, Englisch, Französisch oder Deutsch lesen. Viel Spaß!

 

 

Hier sind unsere
Schülerzeitungen auf Arabisch:

die deutschen Versionen
findet ihr in den Artikeln.

Ausgabe Oktober 2017
 
Ausgabe September 2017
 
Ausgabe Juli 2017
 
Ausgabe Mai 2017
 
Ausgabe April 2017

 

Aktuelle Beiträge

open podcast playlist