+++ Kalif Storch (Maerchenstunde) +++
Erweiterte Suche
#img

Schule für Alle!

Die Schüler der Grundschule am Teutoburger Platz setzen sich dafür ein, dass alle Kinder auf der Welt zur Schule gehen können. Eine Radiosendung über die Kinderrechte, Pakistan und die Globale Bildungskampagne.

Hallo!

Wir sind die Klasse 2B der Grundschule am Teutoburger Platz in Berlin.
Eine Woche lang haben wir uns mit den Kinderrechten und mit Pakistan beschäftigt. Wr haben recherchiert, Interviews geführt, Straßenumfragen gemacht, mit Kindern aus Lahore gesprochen und unsere eigene Radiosendung gemacht!

Und so ging es los: Erstmal haben wir überlegt, welche Kinderrechte wir schon kennen und dann haben wir ein Spiel dazu gespielt.

      

Über die Kinderrechte hatten wir vor unserer Projektwoche schon einiges gehört.
Aber über Pakistan? Nicht so viel. Und deswegen haben wir erst mal Informationen gesammelt: Wo liegt das Land, welche Tiere gibt es dort? Ist es größer oder kleiner als Deutschland und wie viele Menschen leben da? 
Wusstet ihr zum Beispiel, dass in Pakistan der zweithöchste Berg der Erde liegt - der K2?

   

Wir haben alles aufgenommen, was wir heraus bekommen haben. Die Berichte über die Kinderrechte und über Pakistan könnt ihr auch in unserer Radiosendung hören.

   

Dann wurde es spannend: Wir haben mit Schülern in der pakistanischen Stadt Lahore gesprochen - über Skype! Eigentlich waren dort schon Ferien, aber sie sind extra nochmal in die Schule gekommen, um mit uns zu reden!
Von ihnen haben wir vieles über die Situation von Kindern in Pakistan erfahren: Zum Beispiel, dass es Kinder gibt, die nicht zur Schule gehen können, weil sie arbeiten müssen. Und dass viele Eltern ihre Kinder nicht in die Schule schicken können, weil sie Schulgeld bezahlen müssen. Das können sich nicht alle leisten.
Besonders überrascht hat uns, dass es auch Schulen gibt, die einen eigenen Swimming-Pool haben und dass Mädchen und Jungen in getrennte Schulen gehen.

   

Und es gibt nicht nur in Pakistan Kinder, die nicht zur Schule gehen können, sondern auf der ganzen Welt. Damit sich das verbessert, gibt es die Globale Bildungskampagne.
Das ist ein Zusammenschluss von Organisationen und von Kinder- und Jugendgruppen. Und unsere Schule ist auch dabei - um darauf aufmerksam zu machen, dass viele, viele Millionen Kinder in Asien, Afrika und Südamerika keine richtige Schulbildung bekommen. Aber alle Menschen haben das Recht auf Bildung.

            

Dann hatten wir noch einen ganz besonderen Termin: Wir haben Manuela Schwesig, die Familienministerin von Deutschland, getroffen. 
Von ihr wollten wir wissen, was eine Familienministerin genau macht, welches Kinderrecht sie am wichtigsten findet und wie Deutschland den vielen Kindern auf der Welt hilft, die nicht zur Schule gehen können.

    

Alles das könnt ihr in unsere Radiosendung hören, die wir live moderiert haben! Hier seht ihr uns im Studio.

   

Und wenn ihr die Sendung verpasst habt? Macht nichts - oben im Player könnt ihr sie noch mal hören,
mit allen unseren  Berichten, Interviews, Straßenumfragen, dem Skype mit den Kindern aus Pakistan und natürlich mit Musik!

Und weil wir uns dafür einsetzen, dass alle Kinder auf der Welt zur Schule gehen können, sind wir von der Globalen Bildungskampagne ausgezeichnet worden - als Weltklasse-Schule! 
Vielen Dank! 
Euch wünschen wir viel Spaß bei unserer Radiosendung!

Links: 
www.bildungskampagne.org/
www.bildungskampagne.org/weltklasse
http://www.gatp.cidsnet.de/

 

          

  

 

Programmvorschau

#

Aktuelle Sendung

Kalif Storch (Maerchenstunde)

18:00
19:00
#

Nachfolgende Sendungen

Radiobruecke Istanbul-Berlin (Magazin)

19:00
20:00

Blues From The Desert (Music Show)

20:00
21:00

Aktuelle Beiträge

open podcast playlist