+++ Sendepause +++
Erweiterte Suche
#img

Wir entdecken die Welt14.07.2014


Sonstiges Sonstiges Deutschland

Gesucht: Weltklasse-Lehrer!

Hallo! Wir sind Schüler der Adolph-Schönfelder-Schule in Hamburg. Und bei unserer Projektwoche dreht sich alles um Bildung - also um Schule.

Wusstet ihr, dass über 60 Millionen Kinder weltweit nicht zur Schule gehen? Vor allen auf den Kontinenten Asien, Afrika und Lateinamerika.
60 Millionen - das heißt: Wenn sich all' diese Kinder an den Händen fassen würden, dann würden sie eine Kette bilden, die fast zwei Mal um den Äquator geht!

Dafür gibt es viele Gründe und einer ist: Weltweit fehlen 1,7 Millionen Lehrer! Das sind soviele, wie die Stadt Hamburg Einwohner hat.

Wir wollen, dass sich das verbessert. Und deswegen haben wir bei den Aktionswochen der Globalen Bildungskampagne mitgemacht!

                                                                     

Was das ist?

Im Jahre 2000 haben die Vereinten Nationen festgelegt, dass alle Kinder auf der Welt zur Schule gehen und eine gute Ausbildung bekommen sollen. Und dazu gehört auch: ein guter Lehrer oder eine gute Lehrerin. Bis zum Jahr 2015 soll das alles umgesetzt werden, aber es gibt noch eine Menge zu tun! Und die Globale Bildungskampagne setzt sich dafür ein, dass da endlich mehr passiert. Jeder kann mitmachen – Schüler, Lehrer, Eltern, Sportvereine, Hilfsorganisationen - und Aktionen starten, um die Regierungen dieser Welt an ihre Versprechen zu erinnnern.

Also haben wir recherchiert...

       

...und viele Interviews geführt.

       

Wir haben uns mit der Bildungssituation in Nepal beschäftigt.

       

Und nicht nur das - wir haben selbst gemalte Bilder ausgetauscht! Das hier ist von Anu Tamang aus Kathmandu.

       

Und: wir haben miteinander gesprochen - über das Internet, über Skype! Wir hatten viele Fragen an die Kinder in Nepal und die Schüler dort an uns: Wieviele Kinder gehen bei euch in eine Klasse? Wie sind eure Lehrer? Was ist euer Lieblingsessen? Welche Spiele spielt ihr am liebsten?

       

Dann haben wir noch Forderungen aufgestellt, die wir an den Bundestagsabgeordneten unseres Bezirkes, Johannes Kahrs, geschickt haben:

-  Alle Kinder auf der Welt sollen gut lernen können!

-  Alle, die Geld übrig haben, sollen Geld spenden (um allen Kindern  
   weltweit eine gute Ausbildung zu ermöglichen)!

-  Wir möchten, dass die Politiker in die Länder des Südens reisen und
   sich einen eigenen Eindruck verschaffen!

-  Man sollte Lehren in die Länder schicken (in denen die Lehrer noch  
   keine gute Ausbildung haben) um neue Lehrer auszubilden!

-  Viele Lehrer weltweit müssen viel besser ausgebildet werden!

-  Wir wollen, dass mehr Schulen (in den Ländern des Südens) gebaut 
   werden!

-  Wir fordern für mehr Kinder das Recht auf Schule und 
   einen Schulabschluss!


All das könnt ihr hier hören - in der Radiosendung, die wir gemacht haben.

Und noch etwas: Für unseren Einsatz für die vielen Kinder, die nicht zur Schule gehen können und dafür, dass wir auf den weltweiten Lehrermangel aufmerksam gemacht haben, sind wir von der Globalen Bildungskampagne ausgezeichnet worden - als Weltklasse-Schule!
May Elvers von der Organisation Plan ist extra vorbeigekommen, um uns die Urkunde und das Weltklasse-Schulsiegel zu überreichen!

       

Vielen Dank an alle die mitgemacht und mitgeholfen haben: An unsere Lehrerin Sabrina Merz, an May Evers von der Organisation Plan-Deutschland und ganz besonders an die Organisation CWIN in Nepal und die Kinder aus Kathmandu!

Programmvorschau

#

Aktuelle Sendung

Sendepause

09:00
10:00
#

Nachfolgende Sendungen

Sendepause

10:00
11:00

Sendepause

11:00
12:00

Kurz und Knapp

#

Kurzmeldungen

  17.07.2019
+ Wie wählen Sie die Nachrichten aus, wer bestimmt das?
  11.07.2019
+ Was macht eine Stadträtin eigentlich für uns Kinder?
  02.07.2019
+ Was ist denn überhaupt ein KiKo?

Aktuelle Beiträge

open podcast playlist