+++ Teil 3 und 4 (Musik macht Spass) +++
Erweiterte Suche
#img

Marokko und Deutschland

- eigentlich gar nicht so weit voneinander entfernt!

Hallo, wir kommen aus Sidi Bouaatman, einem kleinen Ort etwa 30 Kilometer von Marrakesch entfernt. In den Ferien sind wir nicht weg gefahren, sondern wir sind jeden Tag in unserem Jugenzentrum gewesen und haben an unserer ersten Zeitung gearbeitet.
Wir waren aber nicht alleine, wir hatten Besuch aus Deutschland, aus Berlin. Zwei Schülerinnen mit denen wir uns über Schule, Alltag und Kultur und Essen in Deutschland und in Marokko unterhalten haben.

Dazu gleich mehr. Hier sehr ihr erst mal, wie unsere Zeitung "Zusammen Vorwärts" entstanden ist:
Zunächst haben wir über die einzelnen Themen abgestimmt, über die wir schreiben wollten.

Wir haben in mehreren Gruppen gearbeitet. Die Layout-Gruppe hat sich damit beschäftigt, wie unsere Zeitung aussehen sollte.

Die anderen Gruppen haben sich mit den Themen ihrer Artikel beschäftigt und erstmal Ideen gesammelt.

 

Gar nicht so einfach, einen Zeitungsartikel zu schreiben. 

Die Radijojo-Mitarbeiter haben uns viele Tipps gegeben.

Einige von uns haben noch nie mit Computern gearbeitet. Wir haben uns alles zeigen lassen und schnell gelernt.

Manchmal brauchten wir aber noch Hilfe.

 

Vieles mussten wir im Internet recherchieren.

Und irgendwann war es dann soweit, wir mussten unsere fertigen Texte nur noch eintippen.

Und dann war sie fertig, unsere erste eigene Zeitung, das "Zusammen Vorwärts" Magazin: auf Deutsch, auf Englisch, auf Französisch und natürlich auf Arabisch!
In unserem ersten Artikel geht es um die Kinderrechte, vor allem um das Recht auf Bildung.

Weiter geht es mit dem Umweltschutz, uns hat besonders der Müll, der hier häufig auf der Straße verbrannt wird, beschäftigt.
Und dann: Das hatten wir ja schon angekündigt - wir haben Besuch von zwei Schülerinnen aus Berlin bekommen.
Wir haben über Essen, Musik, Schule und Kultur in Deutschland und in Marokko gesprochen. Wir haben viele Unterschiede, aber vor allem auch sehr viele Gemeinsamkeiten entdeckt.

Hier seht ihr die bekannteste Moschee in Marokko und eine der berühmtesten Kathedralen in Deutschland - den Kölner Dom.
Und dann kommt, auch sehr wichtig, eine Seite mit Witzen und Rätseln.

Bei uns gibt es immer noch Menschen, vor allem Frauen, die nicht richtig Lesen und Schreiben können. Wir haben uns damit beschäftigt, wie es den Frauen früher ging und was sich noch alles verbessern muss.
Und zum Schluss: Was können wir für andere tun - in unserem letzten Artikel geht es um ehrenamtliche Arbeit. Da können auch schon Kinder und Jugendliche mitmachen. Vielleicht fällt euch dazu ja auch etwas ein.

Und hier sind wir - das Team der Zeitung "Zusammen Vorwärts", zusammen mit den Mitarbeitern des marokkanischen Vereins für Bildung und Zukunft in Sidi Bouaatman und den Trainern von Radijojo.

Als wir unsere Zeitung dann fertig hatten, gab es auch noch eine tolle Ausstellung, in der gezeigt wurde, wie wir gearbeitet haben. Die haben sich auch ganz viele Bewohner aus unserem Dorf angeschaut.

Und hier seht ihr uns nochmal. Mit auf diesem Foto sind auch unsere Gäste aus Deutschland. Und, könnt ihr sie finden? 

Wir wünschen euch jedenfalls viel Spaß mit unserer Zeitung. Bis bald!

Hier sind unsere
Schülerzeitungen auf Arabisch:

die deutschen Versionen
findet ihr in den Artikeln.

Ausgabe Dezember 2017


Ausgabe November 2017


Ausgabe Oktober 2017
 
Ausgabe September 2017
 
Ausgabe Juli 2017
 
Ausgabe Mai 2017
 
Ausgabe April 2017

 

Aktuelle Beiträge

open podcast playlist