+++ Sendepause +++
Erweiterte Suche
#img

KiezGeschichten 3

Hier kommen neue Geschichten und Aktionen aus unserem Viertel - dem Brunnenkiez!

Hallo!

Wir sind die Schüler von der Vineta Grundschule in Berlin! Und hier kommt eine weitere Folge aus der Serie "Kiezgeschichten".
Fast ein halbes Jahr waren wir unterwegs im Brunnenviertel und haben Interviews geführt, mit vielen Leuten gesprochen, tolle Orte besucht und eine Menge Spaß gehabt. Und aus all dem haben wir eine Radiosendung gemacht.

   

Los ging es diesmal mit etwas Geschichtsunterricht. Birgit hat uns erklärt, wie es in unserem Kiez früher einmal ausgesehen hat. Da geht es um einen König, um Müller, Mühlen und um gesundes Wasser.

 

Birgit arbeitet auch in der Bibliothek. Die haben wir auch besucht und uns angeschaut, wie das funktioniert mit dem Ausleihen und wie man ein Buch oder ein Spiel überhaupt findet.

 

Wir sind viel in unserem Bezirk herumgelaufen und dabei haben wir festgestellt, dass hier sehr viel Müll herum liegt.
Das wollten wir ändern und deswegen haben wir eine Müllsammelaktion gestartet. Wir haben Plakate gemalt und aufgehangen, damit ganz viele Leute mitmachen.

 

Und einige Leute sind auch gekommen. Ein paar Eltern waren ebenfalls dabei um zu helfen. Außerdem haben wir die Kiezläufer Heiko und Jeanette getroffen. Und Cecilia, die sammelt hier seit Jahren Müll - und zwar freiwillig, also ohne dass sie dafür Geld bekommt.

 

Und dann haben wir eine Oase besucht, die Gleimoase. Die liegt auch im Brunnenviertel. Was das genau ist und wie sie entstanden ist, haben uns Holger und Dunja erzählt. Dann haben wir noch Blumenbilder gebastelt - allerdings drinnen, denn draußen war es viel zu kalt.

 

Ach, und auch wenn es nicht so aussieht - auch hier im Wedding scheint oft die Sonne! Hier ein paar Bilder vom Sommer. 
Da haben wir Schnitzeljagden gemacht und im Mauerpark gespielt.

 

Damit sind wir fast am Ende unserer KiezGeschichten. Nur eine Sache haben wir noch vergessen - die Kiezmütter.
Wir haben mit Sausan, Alia, Sonja und Maria gesprochen. Die vier helfen Familien im Kiez, zum Beispiel bei Ämtersachen.
Leider gibt es die Kiez-Mütter ab diesem Jahr in unserem Bezirk erstmal nicht mehr. Wir hoffen aber, dass das Projekt bald weiter geht.

 

Alle Interviews und Berichte könnt ihr in unserer Radiosendung hören, die wir gemacht haben. Die ist am 27. Januar 2017 bei Radio Alex Berlin gelaufen.
Und wenn ihr die verpasst habt, gibt es auch noch eine kürzere Version oben im Player. Viel Spaß!

Vielen Dank an alle die mitgemacht haben: an die Kiezläufer und Kiezmütter, an Dunja und Holger von der Gleimoase, an Birgit von der Bibliothek, an Cecilia und an Katja vom Quartiersmanagement.

Tschüß!

KiezGeschichten ist ein Projekt von der Initiative KiezConnections und wurde von Radijojo begleitet.

Dieses Projekt wurde mit Mitteln aus dem Programm "Soziale Stadt" gefördert. Dankeschön!


Links:
http://kiezgeschichten-brunnenviertel.de/
http://www.alex-berlin.de/
http://brunnenviertel.de/

Programmvorschau

#

Aktuelle Sendung

Sendepause

07:00
08:00
#

Nachfolgende Sendungen

Sendepause

08:00
09:00

Sendepause

09:00
10:00

Sendetermine 2017

Radio Alex
in Berlin auf 91,0 MHz
www.alex-berlin.de
(16:00 bis 17:00)
27.01.2017
24.02.2017
24.03.2017
21.04.2017
19.05.2017
16.06.2017
14.07.2017

Pi Radio
in Berlin auf 88,4 MHz
www.piradio.de
(12:00 bis 13:00 Uhr)
19.01.2017
16.02.2017
16.03.2017
13.04.2017
11.05.2017
08.06.2017
06.07.2017


Aktuelle Beiträge

open podcast playlist