+++ Teil 1 und 2 (Musik macht Spass) +++
Erweiterte Suche
#img

Straßenfußball, Mädchen und Kuschelkissen!

Wir sind die Klasse 5B der Grundschule am Insulaner in Berlin! Und bei uns dreht sich alles um das Land Kenia!

Um Straßenfußball und Fairplay!
Um Mädchen!
Wir erklären, warum in Kenia die Lehrer so oft streiken!
Und wir reden über Kuschelkissen!
Was es mit den Kuschelkissen auf sich hat, erklären wir euch später – wir fangen erst mal  ganz vorne an!

Ein wenig wussten wir schon über Kenia, aber für unsere Radiosendung haben wir noch weiter recherchiert. Und dann sind wir auf die Straße gegangen und wollten wissen, was die Erwachsenen in Berlin über das Land wissen.

Bei einigen Erwachsenen war das nicht besonders viel  - die sollten vielleicht mal unsere Radiosendung hören!

Bei uns ging es auch um Schule in Kenia. Viele Kinder in Kenia gehen ganz normal zur Schule wie wir. Einige sind auch auf Privatschulen. Die kosten Geld. Die staatlichen Schulen nicht, denn seit einiger Zeit müssen Eltern kein Schulgeld mehr bezahlen Das ist ja eigentlich prima, aber die Klassen werden immer voller! An manchen Schulen unterrichtet ein Lehrer 50 bis 100 Schüler– gleichzeitig! Das ist bestimmt nicht einfach, weder für die Schüler noch für die Lehrer. Außerdem werden die Lehrer nicht gut bezahlt und damit sich das ändert, streiken sie oft.

Unser Partner in Kenia ist Hodi. Eine Organisation, die sich um Mädchen kümmert – dass sie zur Schule gehen können und dass sie nicht schlechter behandelt werden als Jungs. Dazu haben wir mit Fatuma gespochen, die Hodi gegründet hat. Und mit ihrem Bruder Noor, der auch für die Organisation arbeitet.

Und bei Hodi wird auch Fußball gespielt. Und zwar auch von Mädchen. Manchmal ist es für Fatuma gar nicht so einfach, die Eltern zu überzeugen, dass auch Mädchen Fußball spielen wollen – und können! Die Organisation setzt sich auch dafür ein, dass Mitglieder von verfeindeten Stämmen zusammen spielen und sich besser vertragen. Bisher hatte Hodi keinen eigenen Fußballplatz – aber das wird sich jetzt ändern: Die deutsche Bundesregierung hilft dabei, dass die Organisation jetzt endlich einen bekommt!

Wir kennen Fatuma und ihre Organisation schon länger. Wir haben nämlich bei der Globalen Tabelle mitgemacht. Das ist ein Straßenfußball-Tunier, bei dem Schulen und Organisation aus der ganzen Welt mitmachen können.
Bei und war das so, dass jede Klasse stellvertretend für ein Land gespielt hat – und: bei uns hat Kenia gewonnen!

Straßenfußball, das heißt nicht einfach: Auf der Straße Fußball spielen! Es gibt bestimmte Regeln und es gibt auch nicht nur für die Tore Punkte. Das erklären wir euch in unserer Radiosendung ganz genau.

Da könnt ihr auch ein spannendes Straßenfußballspiel von uns verfolgen. Mit dabei war Matthias von Kickfair, einer Organisation, die weltweit Straßenfußballprojekte organisiert. Da gehtt es nicht nur um Fußball, sondern auch darum, dass man fair miteinander umgeht, sich gegenseitig respektiert und Mannschaften aus vielen anderen Ländern kennenlernt. Wenn ihr das auch mal ausprobieren wollt, fragt doch mal die Leute von KickFair. Die kommen an eure Schule und helfen euch.

So, und was hat es jetzt mit den Kuschelkissen auf sich? Wir haben euch ja schon von Straßenfußball und der Globalen Tabelle erzählt. Und Straßenfußball heißt für uns nicht einfach nur Fußball spielen, sondern auch Freundschaften schließen. Und da haben wir uns überlegt, dass man Freunden doch gerne eine Freunde macht.



Also haben wir Kissen bestickt. Ein Kuschelkissen kann man immer gebrauchen – wenn man traurig ist, wenn man krank ist oder wenn man einfach mal eine gemütliche Pause machen will. Die Kissen schicken wir jetzt nach Kenia und dabei hilft uns der evangelische Entwicklungsdienst – die bringen sie nach Nairobi, der Hauptstadt von Kenia. Und da kann sie Fatuma dann abholen!


Also, darum und um vieles mehr geht es in unserer Radiosendung, die wir Live moderiert haben!

Und wenn ihr die Sendung verpasst habt, könnt ihr sie euch hier im Player anhören!

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben – an unsere Lehrerin Katharina Jacob und an Asmus, an Matthias von Kickfair und natürlich an Fatuma und Noor von Hodi in Kenia.
Tschüüß!

www.kickfair.org
www.hodiafrica.org
www.brot-fuer-die-welt.de

Programmvorschau

#

Aktuelle Sendung

Teil 1 und 2 (Musik macht Spass)

01:00
02:00
#

Nachfolgende Sendungen

Teil 3 und 4 (Musik macht Spass)

02:00
03:00

Teil 5 und 6 (Musik macht Spass)

03:00
04:00

Aktuelle Beiträge

open podcast playlist