+++ Das Kalte Herz - Teil 1 (Maerchenstunde) +++
Erweiterte Suche
#img

Wir entdecken die Welt27.06.2012


Sonstiges Sonstiges Äthiopien

Im Gedanken nach Äthiopien

Hallo! Wir sind die Klasse 6B der Grundschule am Insulaner.

Wir engagieren uns für die Umwelt und ärmere Länder, zum Beispiel mit

  • Plant for the Planet
  • Klasse in Sport
  • Fit am Ball

Und wir haben uns beim Fernsehen als beste Klasse Deutschlands beworben.

Jetzt haben wir mit Radijojo eine Radiosendung aufgenommen: "In Gedanken nach Äthiopien"

Worum geht's?

Na um Äthiopien natürlich!
Und um Wasser. Das ist da nämlich knapp.
Um Gesundheit und um Schule.
Die Schule dort sieht ganz anders aus als bei uns.
Es geht in unserer Sendung auch um Kaffee

Der wurde nämlich in Äthiopien entdeckt - von ein paar tanzenden Ziegen!
Aber von vorne...

Wir wollten mehr über Äthiopien wissen und haben recherchiert.

Außerdem haben wir Herrn Kassahun in unsere Klasse eingeladen. Er kommt aus Äthiopien und arbeitet hier in Berlin für den Förderverein der Schule Mekerie e.V. Mekerie ist ein Ort im Nordwesten von Äthiopien. Hier sind die Menschen sehr arm. Der Verein fördert eine Schule, damit die Kinder eine bessere Zukunft haben. Herr Kassahun hat uns viel über Äthiopien und die Kinder dort erzählt. Das alles hört ihr in unserer Sendung!
Wir haben schon einen Spendenlauf für Mekerie e.V. gemacht und werden auch in Zukunft für den Verein weiter sammeln. Wie man helfen kann, erfahrt ihr hier: Mekerie e.V. im Internet.

 

Schule in Äthiopien

Herr Kassahun hat uns viel über die Kinder und die Schulen in den ländlichen Regionen Äthiopiens erzählt:

  • Manche Kinder müssen barfuß sechs Kilometer zur Schule laufen.
  • Die Klassen sind sehr groß, in einer Klasse können 50 Kinder sein.
  • Manche Kinder können gar nicht zur Schule gehen.
  • Oft müssen Kinder arbeiten.
  • In der Schule müssen sie sich Hefte und Stifte teilen.
  • Manchmal gibt es nicht genug Tische und Stühle, die Kinder müssen auf dem Boden sitzen oder auf Holzbalken.
  • Manchmal findet der Unterricht im Freien statt, weil es gar keine Schule gibt oder nicht genug Klassenzimmer.
  • Manche Schulen haben nicht mal ein Klo!

 

Wir wollen auch noch mehr helfen.

Deshalb haben wir für den Verein Bessere Zukunft e.V. Sachen für Schulkinder in Äthiopien gesammelt: Hefte, Stifte, Schuhe, Kleidung und Spiele. Fast die ganze Schule hat mit gesammelt - so sind einige Kisten voll zusammen gekommen. Und: unsere Spenden sind inzwischen in Äthiopien angekommen! In dem Dorf Esekuche haben sich 30 Kinder über neue Schulmaterialien, Kleidung und Schuhe gefreut!

 

Dann haben wir noch Erwachsene in Berlin befragt:

  • Wofür setzen Sie sich ein?
  • Was kann man gegen Kinderarbeit tun? 

 

Außerdem in unserer Sendung:  Listros - die Schuhputz-Kinder

Manche Kinder in Äthiopien arbeiten, um sich die Schule zu finanzieren. Gerade in den Städten arbeiten Kinder oft als Schuhputzer. Sie werden Listros genannt. Denn "listro" bedeutet „glänzend machen“. Sie haben alle eine Listro-Box dabei. Eine einfache, selbstgebaute Schuhputzbox. Der Verein Listros e.V. in Berlin will Jugendlichen in Äthiopien eine Ausbildung ermöglichen. Wir haben den Verein und seine Ausstellung über die Listros besucht. Hört euch die tolle Reportage in unserer Sendung an!

 

Gesundheit in Äthiopien

Die Lebenserwartung der Menschen in Äthiopien ist viel niedriger als bei uns.
Das heißt, die Menschen werden nicht so alt. Das hat uns Herr Kassahun im Interview erzählt. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Ein Grund ist, dass nicht alle Menschen sauberes Trinkwasser haben.

 

Wasserknappheit in Äthiopien und "Viva con Agua"

"Viva con Agua" ist Spanisch und heißt übersetzt "Leben mit Wasser". Denn Wasser braucht man ja zum Leben! Aber viele Menschen auf der Welt, auch in Äthiopien, haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.
Der Verein Viva con Agua will das ändern. Wir haben mit Florian von Viva con Agua Berlin ein Interview geführt!

 

Ein richtig wichtiger Termin: In der Äthiopischen Botschaft

Eine Botschaft ist die Vertretung eines Staates in einem anderen Land. Es gibt also sozusagen ein Stück Äthiopien in Deutschland. Die Menschen, die in einer Botschaft arbeiten, heißen auch Diplomaten. 
Wir waren in der Äthiopischen Botschaft zum Interview. Wie aufregend!

 

Wie tanzende Ziegen den Kaffee erfunden haben

Äthiopien gilt als Ursprungsland des Kaffees. Es heißt, einige Ziegen haben Beeren von einem Strauch gefuttert und sind dann die ganze Nacht wild herumgesprungen. Die Beeren waren Kaffeebohnen und die Ziegen waren sehr wach. Da dachten die Menschen, das müssen wir auch mal ausprobieren... Wirklich! Das hört ihr in unserer Sendung!

 

Reportage aus der Kaffeeausstellung

Wir waren in der Ausstellung "Kaffee. Ein globaler Erfolg" im Botanischen Garten in Berlin-Dahlem. In unserer Reportage könnt ihr hören, was man da alles erleben und ausprobieren kann.
Aus Äthiopien kommt der beste Kaffee der Welt, sagen die Erwachsenen. Leider passieren Anbau und Ernte nicht immer zu fairen Bedingungen. Auch dazu erfahrt ihr mehr in unserer Reportage - und im Interview mit einer wahren Kaffee-Expertin:
Kathrin Grotz hat die Ausstellung mit entwickelt. Sie hat uns viele spannende Sachen erzählt.

 

Und noch mehr!

  • In unserer Sendung gibt es natürlich jede Menge gute Musik - von uns selbst gemacht, wir sind nämlich eine musikbetonte Schule.
  • Ihr hört noch ein Telefoninterview mit Daniels Tante Christiane. Daniel geht in unsere Klasse, und seine Tante war in Äthiopien.
  • Es geht immerhin auch ein bisschen um Fußball - nämlich darum, was der FC St. Pauli mit Viva con Agua zu tun hat.
  • Dazu müsst ihr wissen, dass unsere ganze Klasse leidenschaftlich Fußball spielt - auch für den guten Zweck, zum Beispiel bei Spendenturnieren für Afrika.
  • Wir erzählen euch in der Sendung mehr darüber - als Tipps, wie ihr euch selbst engagieren könnt.

 

Neugierig geworden? Dann klickt mal rein! Drückt oben einfach Play-Button. Und jetzt sagen wir Tschüß!

Programmvorschau

#

Aktuelle Sendung

Das Kalte Herz - Teil 1 (Maerchenstunde)

06:00
07:00
#

Nachfolgende Sendungen

Das kalte Herz - Teil 2 (Maerchenstunde)

07:00
08:00

Lebensraum Meer (Grasloewen Radio)

08:00
09:00

Kurz und Knapp

#

Kurzmeldungen

  18.06.2019
+ Kommt zum Radijojo Sommer-Ferienprogramm 2019
  11.06.2019
+ Einschalten! Radijojo auf Piradio!
  10.06.2019
+ Hier kommen die Brückenbauer!

Aktuelle Beiträge

open podcast playlist