+++ Sendepause +++
Erweiterte Suche
#img

Radijojo21.06.2011


Leben Videokonferenz Deutschland

Skype nach Soshanguve

Ein fröhliches Hallo aus unserer Schule, der Mendelschule in Berlin. Wir sind die Kinder aus der 4b und erzählen Euch über unsere Afrika - Radijojo - Projektwoche.

Erst einmal haben wir uns auf der Internetseite von Radijojo schlau gemach,t was es denn alles so in Afrika gibt. Die waren ja schon fast überall.

Und wir haben uns Gedanken darüber gemacht, wie es so als Mädchen oder Junge ist auf der Welt:

was wohl nur die Mädchen und Frauen machen müssen und was sie vielleicht nicht machen dürfen, nur weil sie keine Jungs oder Männer sind. Wir haben in unsere Familien geschaut: Wer da so den Abwasch macht, ob jemand eine Mama hat, die Chefin von einer Firma ist...

Und dann haben wir mit den Kinder der Siphiwe Montessori School in Südafrika geskypt!!! Mann, waren wir aufgeregt, das musste nämlich alles auf englisch sein, denn Afrikanisch kann hier von uns gar keiner. Bei Englisch konnten uns die Erwachsenen dann aber helfen. Die afrikanischen Kinder haben uns dann auch von den Unterschieden zwischen Mädchen und Jungen dort erzählt. In der Siphiwe Montessori School ist es nämlich so, dass nur Mädchen in eine Klasse gehen.

Wir sind übrigens nicht die ersten aus unserer Schule die mit der Schule in Soshanguve geskypt haben, also telefoniert über das Internet. Und so sind die Schule in Südafrka und unsere schon ein bisschen so etwas wie Partnerschulen. Und auch unsere Vorgänger könnt ihr hier auf der Radijojo Internetseite hören.

Tom von Radijojo hat uns dann noch mehr über Südafrika erzählt, besonders von der Hauptstadt Pretoria, denn da war er schon einmal. Und ob ihr es glaubt oder nicht:  unsere Stadt Berlin und Pretoria haben beide einen Fernsehturm, nur das man dort nicht hinauf gehen kann. Aber vielleicht habt ihr den auch schon mal gesehen, der war nämlich 2010 zur Fußball WM in Südafrika als Fußball verkleidet.

Und was wir von den Kids in Südafrika alles erfahren haben, könnt ihr euch gleich anhören, das haben wir natürlich aufgenommen.

Ja, und wie das Aufnehmen und Schneiden von Tonmaterial funktioniert, haben wir auch gelernt. Eigentlich sind wir jetzt alle kleine Reporter. Und es macht riesigen Spaß sich gegenseitig zu interviewen und ins Mikrophon zu sprechen. Einige von uns haben auch noch gesungen und Musik gemacht.

Cosima von Radijojo hat uns dann noch von ihrer Reise durch Namibia erzählt und von dem ältesten Volk, das dort lebt - den San. Am Ende habe wir dann noch unser Afrika gemalt - wie wir glauben, dass es aussieht - die Bilder seht ihr hier.

Wir freuen uns schon, wenn Radijojo wieder zu uns kommt und berichten euch dann natürlich wieder alles :-)

 

Bis bald,

Eure Klasse 4b aus der Mendelschule

 

Dieses Projekt wurde gefördert durch die Senatsverwaltung

für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Landesstelle für

Entwicklungszusammenarbeit

 

Programmvorschau

#

Aktuelle Sendung

Sendepause

17:00
18:00
#

Nachfolgende Sendungen

Sendepause

18:00
19:00

Sendepause

19:00
20:00

Sendetermine 2019

Radio Alex
in Berlin auf 91,0 MHz
www.alex-berlin.de
(16:00 bis 17:00 Uhr)
17.05.2019
14.06.2019
09.08.2019
06.09.2019

Pi Radio
in Berlin auf 88,4 MHz
www.piradio.de
(15:00 bis 16:00 Uhr)
12.06.2019
10.07.2019
14.08.2019
11.09.2019

Radio FRO 105,0MHz / Linz
(15:00 - 16:00 Uhr)
12.06.2019
10.07.2019
14.08.2019




Aktuelle Beiträge

open podcast playlist